Sony Vaio VPC-P11S1E/D

Oktober 29, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: News 

Das Netbook Sony Vaio VPC-P11S1E/D kann ab sofort im Handel für rund 900 Euro erworben werden. Es ist sehr flach gebaut und weist ein Gewicht von nur rund 600 Gramm auf. Der mobile Minirechner kann aufgrund seiner kleinen Abmessungen optimal in der Jackentasche getragen werden. Auf technischer Seite ist das Netbook mit einem 8 Zoll großen Display, einem 1,8 Gigahertz schnellen Intel Atom Z540 Prozessor, 2 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher, einer 64 GB Festplatte und einem Intel GMA 500 Grafikchipsatz ausgestattet worden. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 7 Home Premium auf dem Netbook installiert worden.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein GPS-Modul, UMTS und ein Digital Compass. Als mobile Surfstation, zum Video schauen, Musik hören oder zur Internet-Recherche ist das Sony Vaio VPC-P11S1E/D optimal geeignet. Das Display bietet eine Auflösung von 1280*600 Pixeln und mit den eingebauten Schnelltasten kann man sich schnell in das Internet einwählen oder den Videoabruf starten. Im Handel kann das Sony Vaio VPC-P11S1E/D in den Farben Schwarz, Orange und Grün erworben werden.

Samsung N150 Plus im Handel

Oktober 27, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: Samsung 

Im Handel kann das neue Netbook Samsung N150 Plus ab sofort für 319 Euro erworben werden. Der mobile Minirechner wurde mit einem 10,1 Zoll Display, einem 1,66 Gigahertz schnellen Intel Atom N450 Prozessor, 1 Gigabyte DDR2-RAM Arbeitsspeicher, einer 250 Gigabyte Festplatte, drei USB-Ports, VGA, Audioanschlüssen, WLAN, Speicherkartenleser, Fast Ethernet und Stereolautsprechern ausgestattet. Der Speicherkartenleser kann die Speicherkartenformate SD, SDHC, SDXC und MMC lesen.

Der Grafikchipsatz Intel GMA 3150 ist verbaut und daher eignet sich das Netbook nur für mobile Büroarbeiten während Spiele nur sehr eingeschränkt oder gar nicht darauf laufen. Das Duracase-Gehäuse schützt nach Angaben des Herstellers vor Kratzern. Die eingebauten Stereo-Lautsprecher haben jeweils 1,5 Watt Leistung. Als Betriebssystem wurde Microsoft Windows 7 Starter installiert. Der Arbeitsspeicher kann auf bis zu 2 Gigabyt ausgebaut werden.

Das Gewicht des Netbooks beläuft sich auf nur 1,24 Kilogramm und liegt aufgrund seiner kompakten Abmessungen gut in der Hand. Rund zehn Stunden lang kann mit dem Netbook unterwegs gearbeitet werden, bevor eine Neuaufladung des Akkus an der Steckdose erforderlich ist. Das Samsung N150 Netbook kann in den Farben Rot und Pink erworben werden.

Toshiba AC100-10K

Oktober 26, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: News 

Das Toshiba AC100-10K ist ein Netbook welches durch seine schlanke Linie und Fliegengewicht beeindruckt. Im Handel kann es bereits für weniger als 300 Euro erworben werden. Auf technischer Seite wurde er mit einem 1 Gigahertz schnellen Nvidia Tegra 250 Prozessor, 512 Megabyte DDR2-RAM Arbeitsspeicher, einer 8 Gigabyte MMC-Speicherkarte, 10,1 Zoll Display, Nvidia Geforce ULP-Grafikchipsatz, HDMI, Stereolautsprecher, Mikrofon, WLAN, Speicherkartenleser und einer Webcam ausgestattet worden. Als Anschlüssen stehen ein USB-Port, Kensington-Lock und ein miniUSB-Port zur Verfügung. Die integrierte Webcam hat eine Auflösung von 1,3 Megaopixeln und ist mit einem Mikrofon ausgerüstet.

Die Akkulaufzeit des Netbooks beläuft sich mit einer Akkuladung auf bis zu zwölf Stunden. Das Betriebssystem Google Android 2.1 ist installiert worden. Das Gewicht des mobilen Minirechners liegt bei nur 870 Gramm und mit seiner flachen Bauweise kann es gut unter dem Arm getragen werden. Das schlanke Netbook eignet sich optimal zum mobilen Surfen, Video schauen, chatten und Musik hören.

Apple MacBook Air vorgestellt

Oktober 22, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: News 

Der US-Computerkonzern Apple hat am Mittwoch sein neues Netbook Apple MacBook Air vorgestellt und wird im Handel kurzfristig erhältlich sein. Auf technischer Seite wurde das noble Netbook mit einem 11,6 Zoll Display, einem 1,4 Gigahertz schnellen Intel Core 2 Duo Prozessor, 2 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher, 64 Gigabyte Flashspeicher und einer Webcam ausgestattet. Die Auflösung des Displays beläuft sich auf 1366*768 Pixel. Die Tastatur ist sehr flach gestaltet worden und ermöglicht somit ein einfaches solides Schreiben von Texten. Bedient wird das Netbook über die Tastatur und dem Multitouch-Trackpad. Nach Herstellerangaben beläuft sich die Akkulaufzeit auf bis zu 5 Stunden und im Bereitschaftsmodus sind es beeindruckende 30 Tage.

Das zweite Apple MacBook Air hat einen 13,3 Zoll Display, einen 1,86 Gigahertz Intel Core 2 Duo Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, 128 GB Flashspeicher, Fullsize-Tastatur, Multitouch-Trackpad und eine Nvidia Geforce 320M Grafikkarte. Die Akkulaufzeit liegt bei bis zu 7 Stunden und im Standby-Modus sind es 30 Tage. Die beiden Netbooks können ab einem Einstiegspreis von 999 Euro bzw.  1299 Euro erworben werden.

Toshiba NB250 Netbook im Handel

Oktober 20, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: News 

Das neue Netbook Toshiba NB250 kann ab sofort für 349 Euro im Handel erworben werden. Technisch wurde der mobile Minirechner mit einem 10,1 Zoll großen Display, einem 1,66 Gigahertz schnellen Intel Atom N455 Prozessor, 250 Gigabyte Festplatte, Intel GMA HD Grafikchipsatz, 1 Gigabyte DDR3-RAM Arbeitsspeicher, drei USB 2.0-Ports, LAN, WLAN, Speicherkartenleser, Kopfhöreranschluss, Webcam und Mikrofon ausgestattet. Der Arbeitsspeicher kann auf bis zu 2 Gigabyte RAM ausgebaut werden. Die Auflösung der integrierten Webcam ist ausreichend genug um optimale Videochats führen zu können. Die Akkulaufzeit beläuft sich nach Herstellerangaben auf bis zu 8,45 Stunden, bevor eine Neuaufladung an der Steckdose notwendig ist.

Als Betriebssystem wurde Microsoft Windows 7 Starter installiert. Die Tastatur ist wie von Toshiba gewohnt gut und eignet sich optimal für die Textverarbeitung. Bei einem Gewicht von nur 1,18 Kilogramm und aufgrund der geringen Abmessungen kann das Netbook leicht in der Hand getragen werden. Wer unterwegs gerne lange Texte schreiben, surfen, Musik hören und HD-Videos schauen möchte dem sei der Kauf des Toshiba NB250 Netbooks empfohlen.

Acer Aspire One Happy Netbook

Oktober 19, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: Acer 

Der Computerhersteller Acer hat mit dem Acer Aspire One Happy ein neues Netbook vorgestellt. Es ist kann seit heute im Handel für 329 bzw. 349 Euro erworben werden.  Technisch ist das Netbook mit einem 10,1 Zoll Display, einem 1,66 Gigahertz schnellen Intel Atom N450 Prozessor, 250 Gigabyte Festplatte, 2 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher, Speicherkartenleser, VGA-Ausgang, drei USB 2.0-Ports, Audioanschlüsse, Kensington-Lock einem Intel GMA 3150 Grafikchipsatz, WLAN, Webcam und UMTS ausgestattet.

Read more

Studie – Netbooks weiterhin beliebt

Oktober 18, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: News 

Nach einer aktuellen Studie der Marktforschungsfirma ABI Research sind Netbooks weiterhin beliebt obwohl das Tablet Apple iPad weiter an Boden gewinnt. Im Jahr 2010 werden den Berechnungen zufolge über 11 Millionen Tablets darunter vorwiegend das Apple iPad verkauft werden.

Die Zahl der abgsetzten Netbooks werde sich auf 43 Millionen Einheiten belaufen. Der durchschnittlich hohe Verkaufspreis von 650 US-Dollar für das Apple iPad fördert nicht sonderlich die Massenverkäufe von Tablets. Im Jahr 2009 wurden 30 Millionen Netbooks verkauft und ist eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr.

Die ersten Netbooks kamen 2008 auf den Markt aber erst mit Einführung der Intel Atom-Prozessoren konnten sich die mobilen Minirechner auf den Markt etablieren. Sollten im aktuellen Jahr weltweit 43 Millionen Netbooks verkauft werden, so bedeutet dies immer noch ein gutes Wachstum. Die Tablets werden zwar an Bedeutung gewinnen aber wer richtig mobil arbeiten möchte, der benötigt eine Tastatur und kommt daher an ein Netbook nicht vorbei.

Asus EeePC 1215T bald im Handel

Oktober 15, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: ASUS EEE PC 

Der asiatische Computerhersteller Asus hat mit dem Asus EeePC 1215T ein neues Netbook vorgestellt und kann ab Ende Oktober für 449 Euro im Handel erworben werden. Der mobile Minirechner ist mit einem 1,7 Gigahertz schnellen AMD Athlon II Neo K125 Prozessor, einer ATI Mobility Radeon HD 4250 Grafikkarte, 2 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher, Speicherkartenleser, einem 12,1 Zoll WXGA-Display, 320 Gigabyte Festplatte, drei USB 2.0-Ports, HDMI, VGA, Audioanschlüssen, Webcam, Bluetooth und WLAN ausgestattet worden.
Read more

Asus EeePC 1015T vorgestellt

Oktober 14, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: ASUS EEE PC 

Der Computerkonzern Asus hat mit dem Asus EeePC 1015T ein neues Netbook mit langer Akkzlaufzeit vorgestellt. Der mobile Minirechner ist mit einem 1,2 Gigahertz schnellen AMD V105-Prozessor, 1 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher, 250 Gigabyte Festplatte, einer ATI Mobility Radeon HD4200 Grafikkarte und einem 10 Zoll Display ausgestattet. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 7 Starter auf dem Rechner installiert worden. Die Akkulaufzeit soll mit einer Akkuladung bei fünf bis acht Stunden liegen. Im Handel soll der Asus EeePC 1015T ab Ende Oktober für 349 Euro erhältlich sein. Die Leistung des Rechners ist ausreichend für mobile Arbeiten während die eingebaute ATI Mobility Radeon HD4200 Grafikkarte nur für ältere Spiele geeignet ist.

Aufgrund der langen Akkulaufzeit und der recht guten Ausstattung eignet sich das Netbook optimal für den mobilen Einsatz. Wer gerne unterwegs arbeitet, dem sei der Asus EeePC 1015T zum Kauf empfohlen. Es kann in verschiedenen Farben im Handel erworben werden.

Asus EeePC 1215P Netbook

Oktober 13, 2010 by andreas · Leave a Comment
Filed under: ASUS EEE PC 

Der Computerhersteller Asus hat mit dem Asus 1215P ein neues Netbook vorgestellt und wird ab Ende November für 449 Euro im Handel verfügbar sein. Das Netbook ist mit einem 1,5 Gigahertz schnellen Intel Atom N550 Dual Core Prozessor, einem 12,1 Zoll WXGA-Display, Intel GMA 3150 Grafikchipsatz, Webcam, 2 Gigabyte DDR3-RAM, Speicherkartenleser, drei USB 2.0-Ports, VGA-Ausgang, Audioanschlüssen, WLAN, Stereolautsprecher, Mikrofon und einer 250 Gigabyte Festplatte ausgestattet worden. Die Akkulaufzeit des Sechszellen-Akkus beläuft sich mit einer Akkuladung auf bis zu sieben Stunden. Der Arbeitsspeicher kann auf bis zu 4 Gigabyte RAM ausgebaut werden.

Der Intel Atom N550 Prozessor arbeitet mit zwei Kernen deren Taktung sich jeweils auf 1,5 Gigahertz beläuft. Die Webcam bietet 0,3 Megapixel Auflösung und  eignet sich daher nur für einfache Videochats. Es wird per WLAN und LAN durch das Internet gesurft. Als Betriebssystem läuft Microsoft Windows 7 Home Premium auf dem Netbook. Aufgrund seiner langen Akkulaufzeit eignet sich der Asus EeePC 1215P besonders gut für mobile Arbeiten.

Nächste Seite »