Medion Akoya E1226 bei Aldi

Februar 28, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: Medion 

Das Netbook Medion Akoya E1226 kann bei Aldi ab diesen Donnerstag für 299 Euro erworben werden. Der mobile Minirechner wurde mit einem 10,1 Zoll Display, 1 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher, einem Intel GMA 3150 Grafikchipsatz, 250 GB Festplatte und einem 1,66 Gigahertz schnellen Intel Atom N455 Prozessor ausgestattet. Als Betriebssystem wurde Microsoft Windows 7 Starter aufgespielt. Das Display bietet eine Auflösung von 1024*600 Pixeln. Zur weiteren Aussttattung zählen zwei USB 2.0-Ports, WLAN, ein USB 3.0-Port,  Bluetooth 3.0, Webcam, WLAN und ein Speicherkartenleser.
Read more

Asus EeePC R051PEM

Februar 25, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: ASUS EEE PC 

Der Computerhersteller Asus hat mit dem Asus EeePC R051PEM ein neues Netbook vorgestellt. Im Handel kann es ab sofort für rund 300 Euro erworben werden. Das Netbook verfügt über einen 1,5 Gigahertz schnellen Intel Atom N550 Prozessor, 10,1 Zoll Display, Webcam, 250 GB Festplatte, Speicherkartenleser, WLAN, drei USB 2.0-Ports, 1 GB DDR3-RAM Arbeitsspeicher, VGA, Audio und LAN. Die Webcam bietet 0,3 Megapixel Auflösung und eignet sich optimal für Videochats und Videotelefonate. Der User kann die Webcam mit einem Schieber schließen und schützt sich so vor unerwünschten Zuschauern.
Read more

Samsung NC210 im Handel

Februar 24, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: Samsung 

Das Netbook Samsung NC210 kann ab sofort im Handel für rund 350 Euro erworben werden. Der mobile Minirechner wurde mit einem 10,1 Zoll WSVGA-Display, einem 1,5 Gigahertz schnellen Intel Atom N550 DualCore-Prozessor, 250 GB Festplatte, 1 Gigabyte DDR3-RAM Arbeitsspeicher, einem Intel GMA 3150 Grafikchipsatz, WLAN, Bluetooth 3.0, drei USB 2.0-Ports und einem Speicherkartenleser ausgestattet. Die Auflösung des Displays beläuft sich auf 1024*600 Pixeln und verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung.
Read more

MSI U160MX Netbook

Februar 23, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: MSI Wind 

Der Computerhersteller MSI hat mit dem MSI U160MX ein neues Netbook vorgestellt und derzeit ist noch nicht bekannt, wann und zu welchen Preis der mobile Minirechner auf den Markt kommen wird. Auf der technischen Seite wurde ein 10,1 Zoll großes Display, eine 250 GB Festplatte, ein 1,66 Gigahertz schneller Intel Atom N455 Prozessor, 1 Gigabyte DDR3-RAM Arbeitsspeicher, drei USB 2.0-Ports, WLAN, Bluetooth und ein Intel GMA 3150 Grafikchipsatz verbaut. Der Arbeitsspeicher kann auf 2 Gigabyte RAM erweitert werden. Im Netz wird per WLAN oder LAN gesurft.

Die Akkulaufzeit beläuft sich mit einer Akkuladung auf bis zu 8,5 Stunden bevor eine Aufladung an der Steckdose notwendig wird. Bei einem Gewicht von nur 1 Kilogramm und auf Grund seiner geringen Abmessungen kann das Netbook gut unter dem Arm getragen werden. Die Ausstattung ist zwar nicht auf den aktuellsten Stand, denn es fehlt zum Beispiel ein Nvidia Ion2 Grafikchipsatz oder ein DualCore-Prozessor mit 1,8 Gigahertz Taktfrequenz. Wer allerdings nur unterwegs surfen und arbeiten möchte, dem das MSI U160MX Netbook zum Kauf empfohlen.

Redcoon und das Asus Eee PC T101MT

Februar 23, 2011 by admin · Leave a Comment
Filed under: ASUS EEE PC 

Asus brachte mit dem Eee PC T101MT ein innovatives und auch besonders elegantes Netbook bzw. Convertible Netbook auf den Netbook-Markt, welches sich durch ein drehbares Touch-Display auszeichnet. Mit einer Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll (entspricht 25,7 cm) und einem Intel Atom N455 Prozessor mit einem Takt von 1,66 Ghz ermöglicht Asus dem Anwender das bequeme Arbeiten wie man es von den Eee PC’s gewohnt ist.

Dank der Drehfunktion des Displays kann man mit nur einer Drehung das Display um 180 Grad drehen und das Netbook als Tablet PC inkl. Multi-Touch Display verwenden (steuerbar durch Finger oder Stick). Damit das System und die Programme auch flüssig laufen wurden von Asus 2048 MB DDR2 an Arbeitsspeicher spendiert. Damit die Daten auch genug Platz haben befindet sich im Netbook eine 320 GB Festplatte, die von 500 GB WebStorage unterstützt werden.
Mit dem Assus Eee PC T101MT findet man auch sehr schnell Anschluß. Kabelgebunden bietet das Netbook die Option für 10/100 Mbit/s oder den relativ neuen WLAN Standard WiFi 802.11n. Sollte einmal kein Internet oder Hotspot in Reichweite sein, kann man mit einem UMTS Stick problemlos von überall aus surfen. Um zusätzliche Geräte wie Drucker oder externe Tastaturen anzuschließen kann man einen der 3 USB 2.0 Buchsen nutzen. Wem das Display mit 10,1 Zoll zu klein ist, kann über den VGA Ausgang auch einen größeren Monitor anschließen.

Durch die Home Premium Edition von Windows , sowie MS Works und MS Live kann man fast nahtlos direkt nach dem Einschalten mit allem wichtigen anfagen. Arbeiten, surfen , spaß haben lautet hier die Devise. Beim Online Elektronikshop redcoon gibt es das Netbook für 488 Euro. Der Versand hierbei ist kostenlos. Wer aktuell noch ein Netbook mit Leistung sucht ist mit dem Asus Eee PC T101MT sehr gut beraten.

Das Überall-Internet

Februar 22, 2011 by admin · Leave a Comment
Filed under: UMTS 

Wer viel im Ausland unterwegs ist – geschäftlich oder privat – und dabei trotzdem online sein möchte oder muss, kennt das Problem: je nach Provider und Land sind die Preise unterschiedlich und daher unübersichtlich – vor allem außerhalb der EU. In dem Datenroaming-Tarifdschungel kennt sich kaum einer aus. Erschwerend hinzu kommt, dass die Preise sich regelmäßig ändern. Der Schock ist dann zumeist groß, wenn die Rechnung beispielsweise nach einem erholsamen Türkei Urlaub ins Haus trudelt. Vier- oder sogar fünfstellige Rechnungsbeträge sind da keine Seltenheit.

Viele Anbieter bieten mittlerweile Auslandspakete an. Da zahlt man meistens einen monatlichen Grundpreis und hat dafür eine bestimmt Anzahl an MB Datentransfer im Fremdnetz frei. Sobald die Freieinheiten überschritten sind, treten vor allem außerhalb der EU extrem hohe Kosten auf. In Ägypten oder Mexiko kann der MB Datentransfer so, je nach dem in welches Netz sich das Handy oder der Laptop eingebucht hat, 20€ und mehr kosten. Ein kleines Rechenbeispiel: ein einfaches 4-minütiges YouTube.com Video in einfacher Qualität kann bis zu 10MB groß sein. Das sind 200€ für vier Minuten Spaß. Da muss man sich jeden Klick doppelt und dreifach überlegen. Datenroaming ist für viele Mobilfunknutzer die absolute Kostenfalle.

Anders ist das bei dem neuen Angebot von abroadband.com. Wenn man sich eine abroadband.com SIM Karte kauft, zahlt man in mittlerweile 53 Mitgliedsländern (z.B. USA, UK, China, EU) lediglich 59Cent pro MB Datentransfer. Ohne Grundgebühr oder Mindestvertragslaufzeit. Das rechnet sich insbesondere für Geschäftsleute, die viel unterwegs sind und auf das Internet im Ausland angewiesen sind. Der Ablauf bei abroadband.com ist wie folgt: einfach online eine SIM – oder Micro-SIM Karte bestellen (wahlweise gibt es auch das USB Modem dazu), registrieren und lossurfen. Bezahlt wird dann per Rechnung im Nachhinein. Man kann jederzeit auf abroadband.com bei seinen Nutzerdaten nachschauen, wie viel MB schon verbraucht wurden. So hat man jederzeit einen aktuellen Kostenüberblick – also die volle Kostenkontrolle.

Toshiba Mini NB500 Netbook

Februar 22, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: News 

Der japanische Computerkonzern Toshiba hat mit dem Modell Toshiba Mini NB500 ein neues Netbook vorgestellt. Es kann in den Farben Metallic-Braun und Schwarz für rund 300 Euro erworben werden. Der mobile Minirechner wurde mit einem 10,1 Zoll Display, einem 1,66 Gigahertz schnelln Intel Atom N455 Prozessor, 1 GB DDR2-RAM Arbeitsspeicher, einer 250 GB Festplatte, Webcam, WLAN, VGA-Ausgang, Speicherkartenleser und drei USB-Ports ausgestattet. Die eingebaute Webcam bietet nur VGA-Auflösung und eignet sich daher nur für ein einfache Videochats. Die Auflösung des Displays liegt bei 1024*600 Pixeln.
Read more

Asus EeePC 1011PX

Februar 21, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: ASUS EEE PC 

Auf der Cebit 2011 wird das neue Netbook Asus EeePC 1011PX vorgestellt aber schon jetzt hat der Blog Netbook Italia ein paar Details zu dem mobilen Minirechner veröffentlicht.  Das Netbook soll über einen 1,66 Gigahertz schnellen Intel Atom N455 Prozessor, 250 GB Festplatte, 1 GB RAM Arbeitsspeicher und WLAN verfügen. Das Display ist matt und weist eine Größe von 10,1 Zoll auf. Der Kaufpreis des Asus EeePC 1011PX soll bei 449 US-Dollar liegen aber dürfte wohl zu hoch sein.

Denn heute gibt es bereits ein Netbook mit DualCore-Prozessor wie dem Asus EeePC 1215N für das Geld. Der neue Minirechner dürfte daher wohl eher 200 bis 300 Euro kosten, da kein DualCore-Prozessor und Nvidia Ion2 Grafikchipsatz verbaut wurde. In den nächsten Wochen und spätestens auf der Cebit 2011 wird Asus alle Details zu dem Einsteiger-Netbook der Öffentlichkeit mitteilen. Zur Zeit ist nicht klar ob der Asus EeePC 1011PX auch in Deutschland erhältlich sein wird.

NEC Lifetouch Note Android-Netbook

Februar 17, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: News 

Der japanische Elektronikkonzern NEC hat mit dem NEC Lifetouch Note ein neues Netbook vorgestellt auf dem das mobile Betriebssystem Google Android 2.2 läuft. Der kleine Rechner wurde mit einem 7 Zoll großen LEC-Touchscreen, einem 1 Gigahertz schnellen Nvidia Tegra 2 Prozessor, zwei Webcams, WLAN und Bluetooth 2.1 ausgestattet. Ein Beschleunigungssensor, GPS und ein elektronischer Kompass wurden ebenfalls verbaut. Der interne Flashspeicher beläuft sich auf 8 Gigabyte und kann mit einer SDHC-Speicherkarte entsprechend erweitert werden. Das Netbook ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die kleinste Version bietet einen 4 Gigabyte umfassenden internen Speicher.

Die Akkulaufzeit beläuft sich nach Herstellerangaben mit einer Akkuladung auf bis zu 9 Stunden. Im Bereitschaftsmodus sind es rund vier Tage. Laut NEC soll das NEC Lifetouch Note schon ab dem 10.März 2011 im Handel in Japan erhältlich sein. Einen Verkaufstermin für Europa gibt es derzeit noch nicht. Die Tastatur soll recht gut aber der Touchscreen nicht kapazitiv sein. Es muss abgewartet werden ob das Netbook auch in Deutschland verfügbar sein wird.

Asus EeePC R101X

Februar 16, 2011 by andreas · Leave a Comment
Filed under: ASUS EEE PC 

Das Netbook Asus EeePC R101X kann im Handel für rund 250 bis 300 Euro erworben werden und bietet eine gute Ausstattung für sein Geld. Auf der technischen Seite wurde der mobile Minirechner mit einem 10,1 Zoll Display, einem 1,66 Gigahertz schnellen Intel Atom N450 Prozessor, einer 250 GB Festplatte, 1 Gigabyte DDR2-RAM Arbeitsspeicher, zwei USB 2.0-Ports, Audioanschlüssen, WLAN, Ethernet, VGA, einer Webcam und Speicherkartenleser ausgestattet. Die Auflösung des Displays beläuft sich auf 1024*600 Pixeln und der Arbeitsspeicher kann auf 2 Gigabyte RAM ausgebaut werden.
Read more

Nächste Seite »