Netbooks leiden unter Tablets

Dezember 14, 2011 by andreas
Filed under: News 

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom zum deutschen Notebook- und PC-Markt werden die Tablets dieses Jahr einen Marktanteil von 16 Prozent erreichen. Der Absatz der Netbooks erlebte 2011 bisher einen Rückgang von 35 Prozent auf 900.000 Einheiten und bei Notebooks sinken die Verkaufszahlen im Privatkundenbereich um 15 Prozent auf 3,8 Millionen Stück. Bei den Business-Notebooks allerdings wurde ein Anstieg von 8 Prozent auf 3 Millionen Einheiten verzeichnet.

Im aktuellen Jahr wurden bisher 13,4 Millionen PCs inklusive Tablets in Deutschland abgesetzt und eun leichter Umsatzrückgang von 1,2 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro verbucht. Laut den Schätzungen der Bitkom werden im Jahr 2011 rund 2,1 Millionen Tablet-PCs verkauft und würde einer Absatzsteigerung von 162 Prozent entsprechen. Die Absatzprognose der Bitkom hatte sich im Frühjahr noch auf 1,5 Millionen Einheiten belaufen. Ein Tablet-PC kostet den Zahlen nach durchschnittlich 534 Euro und sind 8 Prozent weniger als im Vorjahr. Beim Tablet-Umsatz wird mit einer beeindruckenden Steigerung von 141 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro gerechnet. Im Jahr 2012 sollen 2,7 Millionen Tablets und ein Umsatz von 1,3 Milliarden Euro erwirtschaftet werden.

Comments

You must be logged in to post a comment.

Ähnliche Beiträge: